Skip to main content
Zentrale
Sales

Vielfalt leben: Internationale Talente teilen ihre Geschichten in Sachsen

Am vergangenen Mittwoch bot die Veranstaltung "International Talents Share Their Stories" eine Plattform für spannende Diskussionen und interkulturellen Austausch in vertrauensvoller Atmosphäre des InterLokal- Social Hub. Internationale Fachkräfte aus den Bereichen Technik, Marketing, Personalwesen, Vertrieb und Geschäftsentwicklung berichteten von ihren Erfahrungen in Sachsen. So auch Hadhemi, seit Oktober 2023 Entwicklungsingenieurin bei GETT. Für Hadhemi war es eine großartige Gelegenheit zum Austausch. Es wurden sowohl positive als auch negative Erfahrungen ausgetauscht. Besonders spannend waren die vielen unterschiedlichen Sichtweisen. Hadhemi war beeindruckt von der Vielfalt der vertretenen Nationalitäten, darunter Schottland, Senegal, Frankreich, Indien, Pakistan und Tunesien.

Ein inspirierendes Beispiel aus der Region

Über den dringenden Bedarf an Fachkräften in Deutschland und die Bedeutung einer neuen Innovationskultur berichtete unser Geschäftsführer Pierre Beer kürzlich im VDMA-Magazin, der Publikation des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau. Hadhemis Reise von Tunesien zu GETT.GERMANY wurde dabei als ein bemerkenswertes Beispiel für das Potenzial internationaler Talente vorgestellt. Er machte deutlich, wie wichtig Offenheit und Mut in Zeiten des Fachkräftemangels sind. Als weltweit agierendes Unternehmen setzen wir auf eine innovative Unternehmenskultur, die alte Abteilungssilos aufbricht und neues Denken fördert.

Der Schlüssel: Netzwerke und Zusammenarbeit

Die Veranstaltung machte deutlich, dass viele internationale Fachkräfte vor ähnlichen Herausforderungen stehen, aber auch, dass gemeinsame Anstrengungen und starke Netzwerke positive Veränderungen bewirken können. "Der Bedarf an Fachkräften wird dazu beitragen, Ängste, Scheuklappen und Hürden zu überwinden und weltoffener zu werden," so Piere Beer. Mit seinen mutigen Ansätzen und der erfolgreichen Integration von internationalen Talenten wie Hadhemi Mhadhbi gelten wir als ein inspirierendes Beispiel für die gesamte Region. Unser besonderer Dank gilt OES, Jitka Barm, Dominik Gronarz und der Gastgeberin Fatema im InterLokal - Social Hub in Dresden, die diese wertvolle Veranstaltung ermöglicht haben.

Meeting
blackline
Meeting
Gespräch
Panel PC
Gespräch
Doreen Flögel-Rodig
Doreen Flögel-Rodig
Autorin